/Arbeitsrecht

Jugend- und Auszubildendenvertretung

2018-07-16T12:44:51+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , |

Soweit ein Betriebsrat im Betrieb besteht, darf soweit die weiteren Voraussetzungen erfüllt sind eine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) gebildet werden. Die Voraussetzungen zur Bildung einer JAV sind in § 60 Abs. 1 BetrVG geregelt. Hier kann in Betrieben mit in der Regel mindestens fünf Arbeitnehmern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (jugendliche Arbeitnehmer) [...]

Schwerbehinderung – Kündigungsschutz

2018-07-16T12:45:14+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , |

Die Schwerbehindertenvertretung ist die gewählte Interessenvertretung der schwerbehinderten (ab GdB 50) und gleichgestellten (ab GdB 30 + Gleichstellung) Beschäftigten im Betrieb. In Betrieben/Dienststellen, in denen wenigstens fünf schwerbehinderte Menschen nicht nur vorübergehend beschäftigt werden, ist neben der Schwerbehindertenvertretung (Vertrauensperson) wenigstens ein stellvertretendes Mitglied zu wählen, Aufgaben der SBV Aufgabe der Vertrauensperson ist es, die [...]

Compliance?!

2018-07-16T13:28:30+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , |

Compliance beschreibt die Einhaltung der rechtlichen/gesetzlichen Regeln sowie die Beachtung von Ethik und Intregrität. Dem Deutschen ist der Begriff der Compliance auch nicht unbekannt, so spricht man doch auch vom „ehrbaren Kaufmann“. Die Vorfälle aus jüngster Zeit zeigen, dass eine Unternehmensführung mehr als Gewinnzahlen am Ende des Bilanzjahres vorzuweisen haben sollte. Zwar haben diese [...]

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz / #metoo

2018-07-16T10:26:03+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , |

Was ist sexuelle Belästigung? Gemäß § 3 Abs. 4 AGG „[...] ein unerwünschtes, sexuell bestimmtes Verhalten, wozu auch unerwünschte sexuelle Handlungen und Aufforderungen zu diesen, sexuell bestimmte körperliche Berührungen, Bemerkungen sexuellen Inhalts sowie unerwünschtes Zeigen und sichtbares Anbringen von pornogra schen Darstellungen gehören, bezweckt oder be- wirkt, dass die Würde der betreffenden Person verletzt [...]

Arbeitsgerichtsbarkeit

2018-07-16T09:48:46+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , , |

Die Arbeitsgerichtsbarkeit ist für Sachverhalte zuständig die Arbeitnehmer und das Arbeitsverhältnis betreffen z.B. Kündigungen, Lohnforderungen, Überstunden, Urlaub etc. Das Arbeitsgerichtsverfahren in Deutschland ist ein dreistufiges Verfahren. Es beginnt grds. in der ersten Instanz mit dem örtlichen Arbeitsgericht (AG). Die zweite Instanz ist das Landesarbeitsgericht (LAG) und endet in einigen Fällen vor dem Bundesarbeitsgericht (BAG) [...]

Berufsausbildung – arbeitsrechtliche Besonderheiten

2018-07-16T13:27:51+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , , |

Auszubildende sind ein wichtiger Bestandteil im Betrieb um das bestehende Know-how zu sichern. Bei der Beschäftigung von Auszubildenden ergeben sich einige Besonderheiten. Hier eine kurze Übersicht über die wichtigsten Punkte:Der Berufsbildungsvertrag muss immer schriftlich geschlossen werdenSoweit der Auszubildende noch Minderjährig ist muss der Vertrag auch von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.Eine Kündigung durch den Ausbildenden richtet [...]

Urlaubsgeld für Jedermann/frau?

2018-07-16T09:31:23+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , |

Anspruch auf Urlaubsgeld? Einen gesetzlichen Anspruch auf Urlaubsgeld haben Arbeitnehmer nicht. Das Urlaubsgeld stellt wie die Weihnachtsgratifikation eine mögliche Sonderleistung des Arbeitgebers dar. Woraus ergibt sich ein Anspruch? Ein Anspruch darauf besteht nur im Falle einer ausdrücklichen tarif- oder arbeitsvertraglichen Vereinbarung bzw. einer Betriebsvereinbarung. Ausnahmsweise kann ein Anspruch auf Urlaubsgeld wegen des Gleichheitsgrundsatzes oder [...]

Bewerbung abgeschlossen – was muss ich beachten?

2018-07-16T13:16:52+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , |

1. Automatisieren Sie die Antworten um Fehler zu vermeiden Achten Sie auch bei Absagen, dass Sie diese diskriminierungsfrei formulieren. Schnittstellen, Ansprechpartner sollten entsprechend informiert und geschult werden. 2. Stelle besetzt? Sie sind nicht verpflichtet dem Bewerber mitzuteilen, dass Sie sich für einen anderen Bewerber entschieden haben und ob die Stelle besetzt worden ist. Ansprechpartner [...]

Datenschutz im Betrieb

2018-07-16T09:13:31+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , |

Ab dem 25.05.2018 gilt für die EU die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. für Deutschland ebenso das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n. F.). Diese Normen schützen personenbezogene Daten (vgl. Art. 1 DSGVO, § 1 BDSG n. F.). Personenbezogene Daten können beispielsweise sein: Namen , Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, Personalnummer, Gesundheitsdaten etc. Gerade im Beschäftigungsverhältnis werden regelmäßig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten i.S.v. Art. [...]

Abmahnung erhalten?

2018-07-16T14:04:18+00:00 Categories: Arbeitsrecht|Tags: , |

Was kann man überhaupt abmahnen? Abgemahnt werden kann nur ein pflichtwidriges Verhaltes des Arbeitnehmers, wie z.B. ein Zuspätkommen. Sinn und Zweck einer Abmahnung ist, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmer auf eine Pflichtverletzung seiner arbeitsvertraglich geschuldeten Haupt- bzw. Nebenpflicht hinweist. Weiter soll dem Arbeitnehmer aufgezeigt werden was seine Pflicht ist und für den Fall einer [...]